Mär.
15
2013

Zündende Ideen 2013

Zündende Ideen 2013

R22-Umrüstung | gasbetriebene Geräte | Klimatisierung & Fotovoltaik | Förderungen & COP

Im Rahmen unserer aktuellen Kampagne Der Schmetterlingseffekt und der neuen Vision und Beratungsoffensive des neu etablierten Wiesmayr-Klima-Leitsystems Green Guidance, das eine wirkliche Orientierungshilfe im undurchsichtigen Klimadschungel bietet, liefert das Wiesmayr Experten-Team zündende, innovative Ideen für nachhaltiges Kühlen und Heizen.

Die Fokusthemen:

  • R22-Umrüstung
    Viele der bestehenden Klimaanlagen arbeiten mit dem Kühlmittel R22. Eine EU-Verordnung zum Ausstieg aus HFCKW fordert ab 1.1.2015 ein Verwendungsverbot und schafft damit Handlungsbedarf bei bestehenden Anlagen.

    Wiesmayr bietet Ihnen einfache, durchdachte Lösungen, die Ihre Altanlagen problemlos umrüsten und auf die ab 2015 geforderten Standards bringen. Positiver Nebeneffekt: Die Installation des hochleistungs-fähigen R410A Systems senkt die Betriebskosten um ca. 30 %. Eine sinnvolle Investition, die sich für das Unternehmen und die Umwelt lohnt.

    Nutzen Sie die Chance! Das Wiesmayr Klimatechnik Team präsentiert effiziente und umweltschonende Lösungen, ECO- Bonus und ECO-Finanzierung inklusive.
  • Gasbetriebene Geräte ECO-G High Power. Die gasbetriebene VRF-Serie, die sowohl mit Erdgas als auch mit Flüssiggas betrieben werden kann, punktet vor allem bei Anlagen, wo nur begrenzt elektrische Leistung zur Verfügung steht oder der CO2 Ausstoß eine kritische Größe darstellt.

    An moderne, gasbetriebene VRF-Systeme können bis zu 48 Innengeräte angeschlossen werden. Sie bieten eine durchgehend hervorragende Energieeffizienz und benötigen nur 1% des Stromverbrauches von VRF Standardsystemen. Eine überlegenswerte, innovative Alternative für Bürohochhäuser, gewerblich genutzte Gebäude und Hotels. 
  • Klimatisierung & Fotovoltaik mit AQUAREAKommerziell genutzte Klimaanlagen (Handel, Gewerbe, Industrie) garantieren durch die Fotovoltaik-Integration Unabhängigkeit vom Energielieferanten und erschließen große Energieeinsparungs-potenziale. Das deutsche Frauenhofer Institut für Bauphysik belegte bei der Untersuchung eines ca. 1.300m2 großen Gebäudekomplexes, der Büros und Gewerbeflächen beheimatet, eine Energieerparnis von 55% verglichen mit konventionellen Referenzgebäuden.

    In Kooperation mit Elektro Kern realisierte Wiesmayr Klimatechnik ein interessantes Fotovoltaik-Referenzprojekt, das genau dann Energie liefert, wenn diese zur Klimatisierung benötigt wird. Das System funktioniert nahezu klimaneutral und arbeitet höchst umweltschonend. Seit Juli 2010 genießen alle Mitarbeiter die perfekte Gebäudeklimatisierung und das Unternehmen profitiert von der stark gestiegenen Motivation und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter, den sinkenden Krankenständen und den stark optimierten Energiekosten. 

  • Förderungen & COP
    Der COP Wert, Coefficient of Performance, gibt Auskunft über die Effektivität von Wärmepumpen.

    Im Rahmen der öffentlichen Förderung von thermischen Solaranlagen und Wärmepumpen wurden sowohl in Österreich als auch in Deutschland Mindest-COP Werte festgesetzt, die zur Inanspruchnahme der Förderung berechtigen.

    Sowohl VRF als auch AQUAREA Systeme liegen mit COP Werten von 4,77 und 5,00 über der festgelegten Leistungszahl und erfüllen damit alle Förderkriterien

  • Intesis - Steuern Sie Ihre Klima- oder Heizungssystem von wo immer Sie möchten!
    Alles war Sie brauchen ist ein Smartphone, Tablet oder PC, ein Zugang zu einem WIFI Netzwerk und die kleine Fernbedieungs-Box, die in der Nähe des Klimagerätes angebracht wird.
    Weiter Infos und einige Statements von zufriedenen Anwendern finden Sie hier....

Zündende Ideen von Wiesmayr! Ein kleiner Flügelschlag kann nachhaltig Ihr Leben verändern.

Grüne Technologie für Ihren ganz persönlichen Klimawandel!